Kommentar: Die C-Junioren haben alle Erwartungen übertroffen

Eine Hinrunde ganz nach MassNicht nur in sportlicher Hinsicht haben unsere jüngsten Grossfeld-Kicker im Herbst 2018 einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Die Coaches Isidoro Marchese und Salvatore Cangeri formten ein Team, das in vielerlei Hinsicht brilliert.Gerade in den vergangenen Saisons mussten unsere C-Junioren vielfach «unten durch». Im letzten Jahr startete man mit einem enorm jungen Team, welches das grosse Fussballfeld bisher nur aus dem TV kannte - und zahlte in vielen Partien...

Aktivteams gehen in die Winterpause

Rückblick auf die Hinrunde 4. und 5. LigaObschon unsere 2. Mannschaft am Sonntag noch zur Dernière gegen Lietsch City antritt, bietet der letzte Oktobertag eine gute Gelegenheit für eine Ist-Aufnahme unserer beiden Herrenteams.  Unsere 1. Mannschaft, seit der aktuell laufenden Saison 2018/2019 unter der Leitung von Giuseppe Fiore und Ricardo Abrantes, wurde als 3. Liga-Absteiger ihrer Favoritenrolle grösstenteils gerecht. Die meisten Gegner wurden zumindest spielerisch relativ gut in Schach...

Interne Konsequenzen nach A-Junioren Cupspiel vom 24.10.2018

In unserem ersten Statement zu den Vorfällen anlässlich des A-Junioren Cupspiels vom 24.10.2018 haben wir angekündigt, sämtliche erforderlichen Schritte zu unternehmen, um die Vorfälle aufzuklären und entsprechende Konsequenzen daraus abzuleiten. Wir haben heute Dienstag, 30.10.2018, unsere schriftliche Stellungnahme beim Fussballverband Nordwestschweiz (FVNWS) eingereicht. Die Festlegung des Strafmasses seitens Fussballverband sowie die Weiterverfolgung von allfälligen rechtlichen Schritten...

4. Liga: Solider Auftritt im letzten Spiel des Jahres

Solider Auftritt sichert Verfolgerplatz im WinterDie 1. Mannschaft holt sich im Derby gegen einen wohl geschwächten FC Rheinfelden im letzten Spiel des Jahres drei verdiente Punkte. Matchwinner mit zwei Toren für die Fricktaler war Gadaf Qarri. Bei äusserst garstigen...

mehr lesen

Stellungnahme zum Cupspiel vom 24.10.2018

Anlässlich des Junioren A-Cupspiels vom 24.10.2018 kam es auf dem Spielfeld zu inakzeptablen Szenen, die weder auf den Fussballplatz, noch sonst wo hin gehören. Unmittelbar nach dem entscheidenden Penalty vom SV Muttenz stürmten Ersatzspieler wie auch Zuschauer auf...

mehr lesen

4. Liga: Unnötig spannend gemacht

Unnötig spannend gemachtAm HELA-Samstag holte die 1. Mannschaft 3 wichtige Punkte gegen den FC Diegten-Eptingen. Einmal mehr zeigte das Heimteam zwei völlig verschiedene Gesichter. In Ordnung geht der knappe 2:1 Erfolg aber dennoch. Die Fricktaler starteten stark und...

mehr lesen

 

12

Teams mit Juniorinnen, Junioren, Männern und Frauen

 

Fussball ist unsere Leidenschaft.

Wir sind ein junger, im Jahr 2005 gegründeter, Fussballverein mit rund 300 aktiven, weniger aktiven und passiven Mitgliedern. Fussball verbindet – jung, alt, talentiert, weniger talentiert – und vor allem unabhängig von Herkunft, Kultur und persönlichen Interessen.

Unsere Partner sind Gold wert.

Als ehrenamtlich geführter Verein sind wir auf Unterstützung angewiesen. Es ist uns ein wichtig, unseren Mitgliedern die Ausübung ihrer Passion mit den besten Strukturen zu ermöglichen. Unsere Partner und Sponsoren sind dabei ein geschätzter und eminent wichtiger Faktor. Als Gegenleistung bieten wir zahlreiche Interessante Möglichkeiten im Sponsoring-Bereich.

Beitrags-Archiv

Hier findet ihr alle bisher publizierten Beiträge und Spielberichte. Viel Spass beim Durchstöbern und in Erinnerungen schwelgen.

Adressen und Telefonnummern

Auf der Webseite des Nordwestschweizer Fussballverbands (FVNWS) finden sich alle relevanten Kontaktdaten von Vereinsfunktionären und Trainern.

Sportplätze in Laufenburg und Kaisten

Unsere Heimspiele tragen wir in Laufenburg aus – Trainings finden aber auch in Kaisten statt. Sowohl unser Clubhaus in Laufenburg als auch das «FC Hüttli» in Kaisten können gemietet werden.

Vereinsvorstand

Unser Vorstand leitet den FC Laufenburg-Kaisten ehrenamtlich. Einige Vorstandsmitglieder sind selbst noch aktiv am Spielgeschehen beteiligt. Andere wiederum bringen eine wertvolle Aussensicht mit ein.

150

Mitglieder sind selbst als JuniorIn aktiv oder zumindest im Juniorenbereich tätig.

 

Kinder sind unsere Zukunft

Nicht nur unser Verein ist jung – auch unsere Mitglieder sind es. Über die Hälfte der FCLK-Familie ist nämlich selbst im Juniorenbereich aktiv oder in selbigem engagiert. Wir setzten uns dafür ein, dass unsere Juniorinnen und Junioren optimal betreut sind und stets mit Freude bei der Sache sind. Spass am Spiel ist nicht nur in jungen Jahres das Wichtigste!

Unsere mannschaften

«Einer für alle, alle

für einen»

Unabhängig von der Liga oder der Stärkeklasse sind wir stolz auf unsere Teams. Sie bilden zusammen mit allen ehrenamtlichen Funktionären das Herzstück unseres Vereins.

richtig ausrüsten

Unsere umfassende Vereinskollektion holt ihr euch bei Schär’s Sublidruck in Kaisten. Vom Rucksack bis hin zur kälteresistenten Stadionjacke:  Es gibt viel zu entdecken. Vorbeigehen und anprobieren ist übrigens auch kein Problem.