Spielbericht: Nordstern vs. Junioren B 1:16

Eingereicht von Alejandro Ritz

Deutlicher Sieg gegen Nordstern

Der FC Laufenburg-Kaisten startet stark in das Spiel. Bereits nach 8 Minuten führt der Gast mit 0:3, die Tore erzielt durch Janis (2) und Ramon, vorbereitet durch Jarmo (2) und Tiziano. Dann kommt eine torlose Phase, welche durch das in der Tabelle führende Team dominiert wird. Nach 16 Minuten erzielt Tiziano nach einem Freistoss das 0:4. Die Tore fallen beinahe im Minutentakt, denn fünf Tore und 20 Minuten später führt der Gast immer noch souverän zur Halbzeit mit 0:9. Diese fünf Tore schossen Jarmo (Pass von Pascal sowie Sololauf), Ramon (Janis), Janis (Ramon) und Tiziano (Jarmo). In der 35. Minuten kam Dominik für Pascal in das Spiel.

Zur Halbzeit wechselt der FC Laufenburg-Kaisten drei Spieler ein: Jeremy für Raphael, Thiago für Janis und Alejandro für Luca.

Acht Minuten nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit fällt das 0:10 nach einem Eckball von Jeremy durch Jarmo. Drei Minuten nach dem Tor wird Danny für Jonas eingwechselt. Tiziano erzielt wieder ein Tor nach einem Freistoss von Jarmo. Nach dem Tor wird Pascal eingewechselt und Dominik ausgewechselt. Die Einwechslung lohnt sich, denn Pascal kann dem Torwart den Ball abluchsen und muss ihn nur noch in das Tor schiessen. In der 69. Minute erobert Danny den Ball, läuft alleine durch und versenkt das Runde in das Eckige. Dann muss Ramon raus und Raphael darf wieder am Spielgeschehen teilhaben. In der Minute danach passiert Alejandro und Tobias ein Fehler, welcher zum einzigen Gegentor für den FC Laufenburg-Kaisten in diesem Spiel führt. Die Mannschaft erholt sich jedoch nach vier Minuten wieder von dem Schock und erzielt das 1:14. Pascal hat Raphael einen Pass gespielt, welcher von ihm gut genutzt wurde. Tiziano, welcher eine starke Partie spielte, durfte sich von da an erholen und Janis konnte noch die letzten 15 Minuten spielen. Nach der Auswechslung dauerte es nur zwei Minuten, bis Raphael sich den Ball erobert und zum zweiten Mal in dem Spiel den Kasten trifft. Jonas verliess das Spiel und für ihn kam Jarmo. Raphael erfüllte seinen Hattrick acht Minuten nach seinem ersten Treffer durch einen Fernschuss.

Der FLCK trennt sich nach 16 Toren, einem Gegentor, zwei Latten und einem Pfostenschuss zufrieden vom FC Nordstern.

 

Unsere Zuschauer und Fans sind herzlich zu unserem letzten Spiel am Mittwoch, dem 26.10.2016 eingeladen. Das Spiel findet um 20:45 Uhr in Basel im St. Jakob gegen Concordia Basel statt. Das wird unser letztes Spiel in der Herbstrunde sein, also nicht verpassen!